13.09.2021
montag

sonntag im land nach halb zehn am kinderwagenstrand 

sitzen zwei penner und belästigen wahllos frauen und männer 

der eine hat ein klavier unterm arm 

der andere ein saxophon 

so spielen sie sich warm 

und dann erklingt ihr kleines liedchen schon 

es ist das lied vom entehrten kulturbegriff 

vom griff nach schliff und entleertem popscheißsiff 

und wenn der stift dann malt im seniorenstift 

haben beide sich ihre birnen saftig (komplett) weggekifft

ein leben aus kniffen und pfiffen und anschiffen 

und immer wieder angeschifft werden für den amtlich stiffen 

scheiß den man verzapft auf siffen 

bühnen publikum und besitzer wieder übel angegriffen 

dabei wollte man doch nur ein lied spielen 

was erzählt von denen die vor uns kamen von den vielen 

von den wenigen die sich noch in die hinterste ecke mächtigen gedächtnisses gerettet 

und dort sich wiederfinden an eine alte kalte wand gekettet 

und an der alten kalten wand stehen sie zerschossen 

von general doing und seinen willigen genossen

von allen die die kultur verklären und erklären und uns den bären aufbären
sie hätten sich uns auch angeschlossen 

doch halt
keiner gibt gern zu wenn es heißt dass der geist des geistig vollen auf den großen haufen scheißt 

wenn der heiße scheiß nach wenigen tagen schon halbverrottet vergreist
dann heißt es volle fahrt voraus auf einem neuen gleiß

der zug der rastlosen geistlosen der boxershorts statt unterhosen

der partypeople der gedankenlosen

die im dunkelblauen nass vor der titanic tosen

und während die alte dose durch die nasse nacht sinkt

die kapelle im inneren immer noch spielt und trinkt 

bald trinkt sie ihren eigenen feuchten atem aus den kannen und wannen 

leckt die tropfen von den rostigen saiten und beizeiten 

senkt sie sich weiter zügig in die tiefen weiten

der kulturbetrieb
ist wie ein nudelsieb
bist du nur fett genug
erfüllst du das gesamtprinzip

aus JAZZ4000
Episode V

samstag
11.09.2021
15:30

JAZZ4000 episode V

der rhythmus schlägt zurück


gerne würden sich mathis und albi auf eine zeit einigen um JAZZ4000 zu einem regelmäßigen format für das öffentlich rechtliche bildungsfernsehen zu  entwickeln
ORF BRalpha sind schwer interessiert und ZDF will die küchenschlacht und die rosenheim-cops absetzen um uns zu platzieren aber albi hat diesmal nen gig am sonntag reinbekommen und zieht die gartensparte vor
sorry

sonntag
05.09.2021
14:30

JAZZ4000 episode IV

doppeldominant


warum die blaue fabrik
nicht eigentlich grüne fabrik heißt
warum 8 wochen blau machen
eine der größten errungenschaften 
der DDR war
warum blau und grün diesmal rot ergeben
mathis und albi gehen diesen fragen
auf die schliche

montag
30.08.2021

JAZZ4000 episode III

am anfang war die time
und der geist coltranes
schwebte über dem wasser

mathis hat nen gig!
dafür hat er seine großeltern verkauft und lässt albis lieblingssendung am sonntag ausfallen,
aber albi schlägt zurück und montag vor. 
ein angebot, das mathis nicht ausschlagen kann…

sonntag
22.08.2021

JAZZ4000 episode II V I VI

nach mathis zwei impfungen
stellt sich heraus
dass er noch fünf braucht
um eins guten schutz zu haben
und
albi hatte diese woche wieder
keinen sechs

sonntag
15.08.2021

JAZZ4000 episode I

wehret den anfängen

mathis und albi haben
damals
beim morphius zuhause
eine blaue pille geschluckt
jetzt
macht sich langeweile breit

donnerstag
27.05.2021

in einer stadt eine kirche 

die von großen eine kleine war 

sitz ich am rand eines brunnens 

das wasser darin kalt und klar 

 

ein mensch geht vorbei und wirft steine 

große und kleine hinein 

davon von den kleinen der größte 

musste ein grabstein wohl sein 

 

die steine in meinem brunnen 

am grunde setzen sie algen an 

und auf einem steht geschrieben 

dass er nicht mehr stein sein kann 

 

ich trete vom rand des brunnens 

der darauf gleich überlaufen tat 

hin zu der weide im kirchhof 

die jetzt wieder etwas wasser hat 

 

die weide vom sommer ganz trocken 

knarrt, da der wind durch sie blas 

die zweige klappern leise 

strohhalme in einem leeren glas 

 

in sengender hitze des lebens 

bläst der wind mich um 

am fuße der weide bin ich 

verdurstet, vertrocknet, stumm

jesus auf dem ölberg (hinterm stadion)

hören - ein kulturpodcast
episode II

wir setzen unser gespräch mit enrico olivanti fort, tauchen diesmal ein in die metaphysik des neoromantischen individuums und züchten seelen im labor. christian budde liest weiter aus den eiskalten „sternstunden der menschheit“ und es sind improvisationen mit saxophon und gitarre zu hören. der podcast wird präsentiert mit freundlicher unterstützung des projektraums „studio15“ und des jazzkollektiv dresden e. v..

die entstehung dieses werks wurde durch ein stipendium der kulturstiftung sachsen ermöglicht.

donnerstag
28.01.2021

schnee und wasser 

riechen nicht 

oder faul 

aber nicht wie erde 

wirklich riecht 

jedes rinnsal 

an den bordsteinen 

ärgert mich 

überall tropft und leckt es 

die welt hat löcher 

durch diese flieht
alles lebendige 

und lässt zurück 

was nicht woanders 

gebraucht wird 

und so auch mich 

 

im sommer 

steht alles 

das leben strotzt 

gegen die hitze an 

die sonne löst 

gerüche aus 

alles bis ins kleinste beschrieben 

selbst an den bordsteinen 

wachsen zarte gräserbüschel 

jeder kniet bedenkenlos 

für nähere betrachtung 

 

ach 

wenn 10 uhr 

nicht immer 17 uhr 

wäre

donnerstag
17.12.2020

in der achselhöhle
der duft des tages
ein trockenboden
riecht nach tee
und braunen balken
im heißen dachstuhl
dörren grau blätter
und staub
vergangener jahre
gelbe seiten
heute
durchgelesen

montag
14.12.2020

hören - ein kulturpodcast

in dieser folge ist der komponist und gitarrist enrico olivanti zu gast. wir musizieren zusammen, finden heraus, was einen römer ins „unsakrale“ berlin treibt und christian budde liest aus „sternstunden der menschheit“. der podcast wird präsentiert mit freundlicher unterstützung des projektraums „studio15“ und des jazzkollektiv dresden e. v..  die entstehung dieses werks wurde durch ein stipendium der kulturstiftung sachsen ermöglicht.

samstag
03.10.2020

dienstag
29.09.2020

montag
21.09.2020

ich weiß nicht, warum pferde edel sein sollen
und tauben schön
weshalb niemand aasgeier als haustier hält
was sollen rote tulpen haben, was kleeblättern fehlt?
unsere augen müssen wir waschen
völlig anders müssen wir sehen
unsere wörter müssen wir waschen
bis wind und regen aus ihnen entstehen

sohrab sepehri
aus der klang vom gang des wassers

freitag
11.09.2020

mittwoch
09.09.2020

ich hatte einen traum


eine zukunft ohne mich

ohne meine familie

nicht dass ich kinder hätte


ein blauer streifen auf einem grabstein

und vielleicht ein pfeil nach oben

arten bestattet zu werden

friedhöfe die vielleicht keine farben mögen


ein geschäftsmann der kurz auf einem bordstein balanciert


eine katze die mir vors ebike rennt


mein bruder der immer mein hero war

dessen musikgeschmack ich früher kopiert habe

der an dinge glaubt

an die ich nicht glaube


meine schwester

die mich gern kniff

und einmal den großen coup landete


meine eltern

die jetzt beide rentner sind

deren art zusammen zu leben

ich lange nicht verstanden habe


unser dackel der an oleander verreckte


ein hügel mit einem kirschbaum

das einzige was im sommer schatten spendete

ansonsten nur apfelplantagen, pappeln und weinreben

auf dem weg zu einer kirche

in die ich nur noch selten gehe

ab und zu um musik anzuhören

ich ess aber keine kirschen mehr

weil ich jetzt eine diät mache


meine frau

die letztens an einer kreuzung an der ampel stand und winkte

gut sah sie aus

und ich dachte ich könnte mit ihr wieder etwas anfangen

aber mittlerweile brauche ich ein ganzes doppelbett

und morgens ziemlich lange



samstag
22.08.2020

three oaks
and how many times
my pain was taken
by the river nearby

i drank the rain
and in the water
it was again
but there were no tears
left to cry

we like the rivers
to take it away
carry it off
into the distance
but some of these things
are just here to stay
to go along
our existence

grown up man
and how many times
i thought back
to the stream
where i was aching

it's running still
it's running strong
and despite those years
of moving on
it's still there
for the taking

freitag
21.08.2020

once

there was

a young boy

who said

to you

once

there was

a girl

to whom

i said


i love u

donnerstag
20.08.2020

"hab überlegt so ein dildo selbstbauset zu holen."

"auch nice."


und legt
ihren arm

um seine hüfte

mittwoch
19.08.2020

und wieder

liegt er da

will das gras nicht

und nicht

den boden

darunter

die tiere

darin

nur das blau

und weiß

eine wiese

aus wolken

wo streifengänse

weiden

und

der mauersegler

über die watte

gallopiert


kein fluggast

hat das

je gesehen

nur sie 

kennen

die besten strände


die feldlerche

fliegt sehr hoch

doch nicht genug

und singt

sehnsucht

ich kann sie

nur hören

hey schwester

wir beide

kommen

im leben

nie dahin

mittwoch
12.08.2020

die zwei flaschen roten 

welche ich 

heute morgen spüre 

hätte ich gestern abend 

gern getrunken 

so aber 

ist das gefühl 

nur betrug

genußreicher selbstmord!
du lachst dich kaputt

wollen sie sich vergeistigen?
weisheit des ostens

o daß ich tausend zungen hätte!
nur für herren

untergang des abendlandes
ermäßigte preise. noch immer unübertroffen

...

einsiedlerspiele
vollwertiger ersatz für jede geselligkeit

anleitung zum aufbau der persönlichkeit
erfolg garantiert

hermann hesse
steppenwolf

samstag
01.08.2020

wolken schreiben
gedichte in den himmel
vom wind
umgeschrieben
werden überreste davon
an anderen orten
verschieden gelesen
vögel
fliegen hoch
setzen immer 
neue interpunktionen
ein wassertropfen
in einer cirrus
wäre die ideale
reinkarnation
ich müsste aber schon
den geist behalten
lieber gott
wenn ich nur noch
das einzelteil
meiner summe bin
reicht das

die meisten menschen wollen nicht eher schwimmen, als bis sie es können. ist das nicht witzig?
natürlich wollen sie nicht schwimmen!
sie sind ja für den boden geboren, nicht fürs wasser.
und natürlich wollen sie nicht denken;
sie sind ja fürs leben geschaffen, nicht fürs denken!
ja und wer denkt, wer das denken zur hauptsache macht,
der kann es darin zwar weit bringen,
aber er hat doch eben den boden mit dem wasser vertauscht,
und einmal wird er ersaufen

novalis

mittwoch
15.07.2020

wir antworten, wie kinder das tun, dass wir "gespielt" haben - es ist die altbekannte unzulängliche botschaft, die über die kluft unseres altersunterschieds ausgeschickt wird und ohne anzukommen oder empfangen zu werden in die leere dazwischen fällt.


alistair macleod
die insel

montag
06.07.2020

sonntag
05.07.2020

gestern abend
spaziergang mit l.

stefan zweig
und
seidenstrümpfe

mikrochips
und
beachvolleyball 

das meer
und
der himmel über mv

vázquez juanita
verliebt sich
doch noch
in ihren könig

flaschensammeln
mit walkie-talkie

samstag
04.07.2020


“what kind of tea do you want?"
"there´s more than one kind of tea?...what do you have?"
"let´s see... blueberry, raspberry, ginseng, sleepytime, green tea, green tea with lemon, green tea with lemon and honey, liver disaster, ginger with honey, ginger without honey, vanilla almond, white truffle coconut, chamomile, blueberry chamomile, decaf vanilla walnut, constant comment and earl grey."
-"i.. uh...what are you having?... did you make some of those up?”

brian lee o'malley
scott pilgrim's precious little life


dienstag
30.06.2020

zellstoff

ich treibe dir ein lied
mitten durchs herz
schmerz
an ganz wenigen tagen

wolken ziehen weiter
dahinter (bin ich) blau
in einem leben
ohne dich

dein gesicht
wird abgerissen

deine tränen trocknen
an irgendeiner fassade
lichtüberflutet
sie hängen draußen
wehen noch leicht
in meinem garten
ein birnenbaum
sendet ein rascheln
durch das licht

einer hat noch bock
auf dich
zum beispiel
meine erinnerung
es ist der birnbaum
die früchte
hängen seit jahren
unreif daran

einsam ist
der horizont hinter mir
alles schon überschritten
und das gefühl
du bist irgendwo
dahinten
im millimeterweisen rückzug

ich drehe mich 
jetzt häufiger um
rückwärts
schmilzt mein hass
es bleibt
ein kleiner nasser Fleck

millimeterweise
entferne ich
mich
nur noch
dein geruch
ist meiner nase
schon lange entstiegen

der verschwindet
immer zuerst
dann die haut
an den fingern
und 
unterm tritt
bleiben einzelheiten
liegen

greife aus
nehme fahrt auf
greif in meine tasche
innen steht noch
ein name drauf

entferne reste von zellstoff

(dann weiter)

mittwoch
17.06.2020

das schlimmste bei dieser fahrt war, daß die sonne auf dem schnee einen so blendete, daß man unwillkürlich das gesicht zu einem lächeln verzog, bevor man sich noch dazu aufgelegt fühlte.

john o'hara
treffpunkt samarra

sonntag
08.03.2020

heute war er da
der kinder und
jugendtraum
jetzt weiß ich
endlich
wie es sich nennt
dieses gefühl
was ich
immer wieder
habe
oder daran
mich erinnere

kreuz und quer
in schleifen
eine straße
herunterhopsen

nachmittags
am letzten schultag
vor den sommerferien
nach hause
gehen
auf der wiese
liegen
nicht auf die grasflecken
auf der kleidung
achten

eine derartige erektion
in der sich
die erst herannahenden
Männerjahre
ankündigen
gerüche beim sex
die einer ungeübten nase
durchschlüpfen

sorglosigkeit
gedankenlosigkeit
wertlosigkeit

wirklich der einzige grund
später
kinder zu machen
das erleben einer kindheit
zu teilen
oder
zu verschenken
ich hingegen
behalte es für mich
bis es mir
entgültig
entglitten ist

thomas manns
kinder sind der tod
kann man relativieren
 

samstag
07.03.2020

er sagt mutter
sie sagt opa
es sagt
oma und opa

verlaß mich nicht, oh herr, da eine eben nun mal ein bißchen dumm ist. sorge dafür, daß ich einschlafen kann. sorge dafür, daß ich schlafen kann, herr. sorge dafür, daß ich schlafen kann und daß, wenn ich aufwache, alles ganz anders ist.

ángel vázquez
das hundeleben der juanita narboni

mittwoch
05.03.2020

dienstag
03.03.2020

dienstag
25.02.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

12 tage
5 tonarten
solo sjoerd dijkhuizen
billie's bounce
tempo 70%
3. versuch
a-dur

lassen sie mich den gedanken erstmal dahin bringen, wo er einer ist.

roger willemsen
srf literaturclub 2004

dienstag
18.02.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

5 tage
4 tonarten
solo sjoerd dijkhuizen
billie's bounce
tempo 70%
6. versuch
as-dur

überall nur läuse, stinkkäse und luthers katechismus.

knut hamsun
mysterien

montag

17.02.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

4 tage
3 tonarten
solo sjoerd dijkhuizen
billie's bounce
tempo 70%
14. versuch
g-dur

ich weiß, daß ich gelebt habe; und da ich dessen gewiß bin, weil ich empfindungen hatte, weiß ich auch, daß ich dann nicht mehr existieren werde, wenn ich zu fühlen aufhöre.

giacomo casanova
geschichte meines lebens

sonntag

16.02.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

3 tage
2 tonarten
solo sjoerd dijkhuizen
billie's bounce
tempo 70%
45. versuch
ges-dur

dein leben beweißt, dass wir nicht sind, was wir tun, sondern im gegenteil sind, was wir nicht getan haben, weil die welt oder die gesellschaft uns daran gehindert hat.

édouard louis
wer hat meinen vater umgebracht

samstag
15.02.2020

letztlich besteht das eigentliche gerüst des daseins weder aus der familie noch der karriere, noch aus dem, was andere leute von einem denken oder sagen werden, sondern aus einigen augenblicken dieser art, in denen man durchwallt wird von einem gefühl, das noch gelassener ist als die liebe. das leben teilt sie (es?) uns so sparsam zu, wie es der schwäche unseres herzens angemessen ist.

nicolas bouvier
die erfahrung der welt

freitag
14.02.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

1 tag
1 tonart
solo sjoerd dijkhuizen
billie's bounce
tempo 70%
7. versuch
f-dur

das leben zerrinnt einem zwischen den fingern. man kämpft um konzentration und träumt von bedeutsamkeit und nähe, und doch gehen viele tage dahin, die man nur durchlebt...

roger willemsen
der leidenschaftliche zeitgenosse

donnerstag
06.02.2020

kurzausflug
in den dschungel
nur eins
ausgesetztheit
hier heimat zu finden
muss jahre dauern
rückzug
will wohlüberlegt sein
auf diesem planeten

ich greife
ins leere
selbst tassen
kommen mir
fremd vor

der kiez
ein müllsack
darin
laufen wir
uns
über den weg
du
eine pappschachtel
ich
ein zigarettenstummel

zu leben ist krieg zu führen gegen die trolle im gewölbe von herz und hirn.

knut hamsun
mysterien

mittwoch
05.02.2020

einmal
jahre her
in der bahn
ganz unvermittelt
und zu laut
lyrik

de rote brotbüchse
ausm mehrzweckraum
aufn bildungshefter
legn

herbert stand und erlebte noch immer.

max frisch
homo faber

dienstag
04.02.2020

berlin
ein café
was man verkauft
wird
dem namen
nicht gerecht
wie das verbindet
alle städte dieser welt
schlechter kaffee
fiese falle
am eingang
aldischiebetür
mit trügerisch
niedriger höhe
aber eine stufe
die stahlkappen der maurer
bleiben zuverlässig hängen

sie hatte einen ungeheuer aufgeschwemmten leib, aber der kern in ihr, das, was sie selbst war, das war noch genau so groß wie damals, als sie eine ganz junge auguste gewesen war, der war nicht mitgewachsen.

hans fallada
der eiserne gustav

montag
03.02.2020

regen
schwer
sich an das letzte mal
zu erinnern
von schnee
ganz zu schweigen
ist das
neue klima

unsere generation... konnte sich über das fehlen gottes nicht trösten; kummervoll stellte sie fest, daß es außerhalb von ihm nur beschäftigungen gab.

simone de beauvoir
memoiren

sonntag
02.02.2020

charles dickens
hätte
die bibel
schreiben sollen

glaubhafter
wäre sie dadurch
nicht geworden

aber 
unterhaltsamer

sollte es jedoch nach meinem tod geschehen, daß ich immer noch fühle, so werde ich an nichts mehr zweifeln; aber ich werde dann alle jene lügen strafen, die mir einreden wollen, ich sei tot.

giacomo casanova

geschichte meines lebens

samstag
01.02.2020

kindern zusehen
dann 
braucht es
keine Poesie mehr

freitag
31.01.2020

wolkenwellen
vorm fenster
schwarze büschel
aus nadeln
und totholz
immerschwarz
immertot

versuche
mit der lupe
sich zu vergraben
im brennpunkt
entsteht
aber
keine hitze

die hohlräume
drücken von innen
gegen die körperwand
abwesenheit von sein
füllt das sein aus

sartre
das sein
und das nichts
er hätte es
sein nichts
nennen können
ich kam über
seite eins
nie hinaus

vorsichtig
aphorismen
schlachten

arbeit
ist ein schwamm
er lebt von unserer
feuchtigkeit
hinterher
trockenschwimmen
im pool

ich könnte
die getrockneten tropfen
auf der scheibe
zählen
die fingerabdrücke
auf dem Glas
nachzeichnen
es wäre unnötig
und dumm
wie das atmen

eine riesige maschine
um moleküle
vertikal zu halten
ein tanker
voller avocados
nein
eher
ein tanker
dessen maschinen
auf altem
traubenkernfrittieröl 
laufen
voller avocados

mundgeruch
kann man
eben
nicht abstellen
nur überdecken
oder
vergessen

mittwoch
29.01.2020

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

confirmation

um gottes wollen
wieder 
konsistenz träumen
wieder 
stundenlang
sich selbst
verbessern wollen
wirklich
soll das mein ernst sein
hatte doch gerade angefangen
mich auf die rente zu freuen
wieder nachhall tigkeit träumen

dieser kopf ist zu groß
für torheiten
zu klein für
familie

leben heißt
den eigenen
schwachsinn glauben
irgendwann
in einem lebensjahr
an dem man die zahl davor
nicht mehr
ausschreiben darf
zu glauben
etwas würde sich ändern

ich stecke fest
kühl
umschließt der morast
meine fesseln
wo vorher
die sonne
mich bräunte

im winter
kann ich dich
nicht lieben
im sommer
nicht mit dir
schlafen

wann
stellt sich ein
die lebensmüdigkeit
die es braucht
um nicht mehr
menschsein
wollen zu müssen

sonntag
15.12.2019

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ich habe
ein bedürfnis
gelangweilt
mich abzuwenden
keine rücksicht zu nehmen

einen tag
eine woche
einen monat
nur für mich
auf jahre hielte ich das
nicht aus

doch
frage ich mich
kann man das leben nennen
oder
nennen wir das leben
was fragwürdig ist


sonntag
08.12.2019

ich habe mir
mühe gegeben
es zu lernen
dann zu glauben
danach anzuweifeln
und nun
vom gegenteil
überzeugt
zu sein

man wird
einige
meiner moleküle
in einem straßenschild
nach detroit
wiederfinden
oder
im ring des saturns
nachweisen
können

ein leben
nach dem tod
ein leben
ohne tod

klingt
ziemlich langweilig

ich müsste
dafür
einiges verlernen

weinen
zum beispiel


samstag
07.12.2019

mein herz
schmilzt
qualmt
brennt
weil es nur
eine liebe kennt
dich
und mich

aus: ich scheiße rosenblüten

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ÆRNST



justwantyourcake

nicht so stark
aber die richtung
stimmt


dienstag
03.12.2019

am samstag in der pracht
in leipzig
steph horak und renick bell
genossen

überall klagt die philosophie
wir hätten keine vision
für die zukunft
viele vögel hochgeschreckt
sind bei eins-und auf den Bäumen
nesterbau in der vergangenheit
auch ich schwelge gern
in erinnerungen
wer ein instrument spielt
kennt das
schwer sich davon zu lösen
dann die lämpchen
an meinen maschinen
midi
sync
on
das was auf uns zukommt
wie immer
in den nischen
hausen die messer
und wer hat nicht angst
im dunkel

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ÆRNST




thedevilsfootwork

mittwoch
27.11.2019

er fühlte sich so frei, wie man es sonst nur ist, wenn man in der fremde mit niedrigen leuten spricht, alles was einen selbst betrifft, bei sich behält, nur gleichmütig von den interessen der andern redet, sie dadurch vor sich selbst erhöht aber auch nach belieben fallen lassen kann.

der proceß
franz kafka

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ÆRNST


flightofpresence

montag
25.11.2019

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ÆRNST



evilmothernature

mittwoch
20.11.2019

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

probe
charisma sextett 
george russell - blues in orbit

einmal
lead trompete

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

probe
charisma sextett
ornette coleman - the blessing

god
unbless
these chords

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

probe
charisma sextett
cedar walton - rainy night

ach matthäus
alter wein
in neuen schläuchen
wenn es doch nur
andersrum wäre
ließe sie zerreißen
die alten häute
und schlürfte den rest
vom boden

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ferdinand povel - cherokee
2. sitzung
transposition takt 1 - 12

fort den wein! wer noch nicht flammt,
ist nicht seines kusses wert,
und wer selbst vom feuer stammt,
steht schon lange glutverklärt.
euch geziemt nur eine lust,
nur ein gang durch sturm und nacht,
der aus eurer dunklen brust
einen sternenhimmel macht.

aus
an die jünglinge
c. f. hebbel

dienstag
19.11.2019

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

ferdinand povel - cherokee
live at the café hopper
choctaw
1. sitzung

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Vimeo zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Vimeo Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

fail and faces

der könig fragt nicht. er schickt.


egmont
goethe

montag
18.11.2019

modular patch 01

mixcloud.com

sonntag
03.11.2019

wäre ich ein zeitreisender
ich würde den erfinder
der rechnung finden
anschließend hätten wir
ein sehr ernstes Gespräch

30 min
island blues

30 min
blues 12k
rhythm changes 12k

island blues

by Charles Lloyd

freitag
25.10.2019
vierzehnter ferientag

07:30

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   1-6  120
blues impro 12k

too many thoughts
far too few answers

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   7-11 100

04:15
neun stunden gezeichnet


of all the appearances which troubled him, that were on the island, the girl on the south cliff reconciled him first.

over the broken off edges in the pond-blue shell of the bay the sea welled over in malachite green, stood there for a moment like a heavy, ragged rock and chipped itself, by a closer look moving in long commed spirals, ruffled in thousands of crinkles and being peeled from eternity through a perpetual wheeling machine. raoul de donckhard let the motion around him petrify in scars through raising his view away from it. the island lay there like an opened set of teeth on an étagère; void and sharp. like a blue palate it arched under the shell of the bay. raoul felt revulsion for this sight. the solitude of vastness and of the sea had hardened to a grinding sign, its expression was this extensive cliff.

raoul brought the spying glass to his eyes. the harsh scream drifted apart into a mist of lines and stains; raoul screwed, there it clotted, absconded in more distinct levels of life. the cliff was empty, but not dead. out of the acuteness with which it was placed upon the surface a gentle entity emanated from hidden spots.

raoul put down the glass and blinked. In an instant the quarry of waves surrounding him started to crumble in billions of planes, working off in infinite sheds, flaked, wheatering obviously. Raoul closed his eyes, saw the island and its young history in front of him.

on the island a marvelous but robust vegetation has broken out. one day driven by an inner surge the bottom of the sea had pushed the tips through the ocean's top end. the sea subsided like it was slurped by a hot hole. the crusts of the seabed broke under these terrible exertions, the artfully arranged coralbanks were pulverized by the pressing motion trembling from deep fire muscles. black-pallid jungles of seaweed were dying in the boiling sunshine, filling the cracks of the maiden island with ashes, the rot of fish corpses created tiny gardens of decay, which the pelting tropical rain kneaded through countless hands as genesis' dough around the whole island. It tramped it down, the sun stayed it. desiring earth extended its laps as the heavily laden seed wind coming from far continents racked over it laying down its delicate loads. but wind and rain, which flowered the soils and leaning slopes and plain fields grinded off even the first tremendous bewilderment of a breakthrough. how awfully harsh and planless everything still lay here! one could despair of the justly meaning of nature; only a strong and simple idea could create justice, form and growth here. and nature, which presented its beginning so drastic and intrepidly kept up the remains of that, had just the same idea.

raoul saw it clear in front of him: the idea. on the rim and inmost of the island well-cushioned boulders squeezed their cheeks against each other. tremendous pressure had created huge smooth surfaces whose edges disarmed hurricanes.


the island girl
robert müller



dienstag
22.10.2019
elfter ferientag

urlaub

wie schwer es mir fällt

nichts zu tun

dabei jocht

mich mein gehirn

ansonsten bis zur

vollständigen ermattung

stockholm syndrom

die konditionen

der geiselnehmer

nicht akzeptieren

keine verhandlungen

mit terroristen

das gewissen

ist ein erbsenzähler




im zug einer

der auswandert

nach bialystok

zwei riesige koffer

versperren für andere

den zutritt ins abteil

wir sind unter uns

die kümmerliche rente hier

ein gutes leben dort

gewohntes maß

an verbitterung des alters

aber optimistisch

bei jeder durchsage

zuckt er zusammen

zu laut

selbst für

gebrauchte ohren

selten schlussendlich

solchen gruß

ein schönes leben noch

dienstag
15.10.2019
vierter ferientag

manchmal
einfach nochmal
noch einmal 
ein leben beginnen
andere wege gehen
etwas wieder zurücknehmen
aber dann wirklich

aus
paris, texas

montag
14.10.2019
dritter ferientag

wollte eigentlich faul sein
heute
dann ging das
mit dem zeichnen
wieder los
kann man nicht
einmal
ruhe haben

texas stranger II

sonntag
13.10.2019
zweiter ferientag

10:00

ist es rechtens
träume aufzuschreiben
verheddert man sich dann
nicht noch mehr

ein unfähigkeitstraum
die habe ich am meisten
in aller kürze
in einer riesigen kirche
im durcheinander
wichtiger festlichkeiten
mit ingeborg bachmann
einen vortrag halten
sie spricht
ich soll klarinette spielen
dann ist das instrument weg
wenn es eine steigerungsform
von unmöglich gäbe
das wäre sie

unmöglichst

keine terry gilliam filme
vorm zubettgehen mehr

man müsste
mehr playstationspiele
herunterladen
dann geht wenigstens
das internet nicht

haut wie ein kind
zu haben
aber rückenhaare
entfernen zu müssen
ist paradox
 
françois truffaut
tirez sur le pianiste
angesehen
herrlich wie die mutter
tatsächlich umfällt

13:15

45 min
donna lee thema 1-8  12k  9o


ein satz wie: "sie schreiben mit ihren schwertern eine blutige seite der japanischen geschichte", müsste einen mann geradewegs ins gefängnis bringen. es ist ein falscher geldschein oder ein geldschein, der nicht mehr im umlauf ist. selbst im abgelegensten dorf bekäme man nichts dafür. ein noch prächtigeres beispiel: "ein maler, zeuge seiner zeit." was zum teufel könnte er sonst sein? zeuge der zeit anderer? einer zeit, in der er nicht gelebt hat? auch dies müsste als straftat geahndet werden. hélas, heutzutage befindet sich die sprache zu neunundneunzig prozent in diesem zustand.

das leere und das volle
nicolas bouvier

samstag
12.10.2019
erster ferientag

13:00

45 min
tonleiter arpeggios 6o

zwei bedürfnisse
des menschen
rückzug und mitteilung
sozialisierung mit der fremde
diese muss
wenn nicht sogar
in erster linie
nach innen gehen
denn ich bin verheiratet
bis dass der tod uns scheide
mit einem fremden
mir
geburtstag
hochzeitstag
flitterwochen
scheidungsjahr

small talk
big talk
how about
no talk

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   1-6  2oo
airegin
all of me

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   7-11  12o
solo ferdinand povel billie's bounce 12k 1-2  16o  3-4  12o
i'm an old cowhand

45 min
solo benjamin herman swing de paris 12k  18o
blues 12k
dur moll 12k
infant eyes
isfahan
namely you

starke übelkeit

terry gilliam
the man who killed don quixote
gesehen

p. lüsch

freitag
11.10.2019

10:30

schatzkarten
beim schreiben denke ich
in schatzkarten
kryptisch
unvollständig
minimal
sehnsüchtig
zerrissen
manchmal ist auch
nichts dahinter
unterm roten kreuz
im palmenreigen
auf der mangrovenlichtung
ist alles schon umgewühlt
ausgehoben
der schatz
ist wieder unserer
wer versteht schon
diese kritzeleien
captain flint
und davy jones
haben alles versoffen
oder vergessen

auf dem weg 

nach kamenz 

kommt es wöchentlich 

zu tatsachen 

 

verspätung 

geplärrte haltestellen 

 

mutter und sohn 

innig verschlungen 

beim handyspiel 

große einkaufstüten 

dann küssen sie sich 

lange auf den mund 

stoßen an 

mit kräuterlikör 

haben einen grabstein dabei 

aus plaste

zum an die wand hängen 

backwaren 

decken und kissen 

zum kuscheln 

hinter ihnen 

ziehen vorbei 

hügel mit bäumen 

waldarbeiter mit sägen 

bedarfshalte ohne haltewunsch 

in irgendwo 

steigen sie aus 

was weiß ich denn 

von der liebe 

 

stoß mir wieder 

den kopf 

an der gepäckablage 

 

dann auf der straße 

ein plattgefahrenes 

heupferd 

später 

eine intakte 

kartoffel

viereinhalb stunden unterrichtet

es muss andauernd entstehen, das ist es. man darf und darf es nicht dahin kommen lassen, daß es fertig wird.
bloß wie soll man das machen?

nachdenken über christa t.
christa wolf

donnerstag
10.10.2019

08:15

45 min
tonleiter arpeggios

brot gebacken
klar keto
geschmack
mir gefällt die formel

lässt zu wünschen übrig

wenn ich einen unterschied
zu früher
feststellen kann
ich hatte viel zu wünschen
übrig
was habe ich alles gewünscht

heute reichen meine wünsche
gerade mal für die nächsten
fünf minuten

wunschlos glücklich
toll
bei dem wetter

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   1-6 18o
solo benjamin herman swing de paris 12k 12o

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   7-11 1oo
night in tunisia

schüler #1
emobilität ist überbewertet

brownies aus der tüte
gebacken
wunschfreies ergebnis

verzehr
bei langweiligem videospiel
und spannender gesellschaft 

habe eine cremefarbenen couch
lederimitat
sie frisst gern krümel
und 1oo euro geldscheine 
ist aufdringlicher als ein datingportal
oder
ein pastor an junisamstagen
zwei personen
haben hier unmöglich
privatsphäre

schüler #2
blues üben zu
schneckno

auf dem gang
herr i.
im schlafanzug

was würde ich
mit auf die insel nehmen

ein telefon

have a good day

09.10.2019

manche tage
man wundert sich
sind nur katzenfutter

hatte ich gestern nicht
nichts ändern wollen

gut
dass es eine 360° kurve war

geübt     was       keine ahnung

tschüss tag

billlee

dienstag
08.10.2019

hier hast du nichts verloren
hier hast du nichts zu suchen
wer nichts verloren hat
hat auch nicht zu suchen

lange nicht mehr so fehl am platz
gewesen
musikalisch
die fusion mafia
betonfüße maßgefertigt
nach taktarten
und jetzt
lauf
oder
schwimm
und einer hat's gelernt
der bricht noch den rekord

jetzt nur nicht böse werden
ist alles musik
nur nicht deine
manche mögen diese art
lautstärke

und am wichtigsten
nichts verändern
weitermachen
machen

45 min
solo ferdinand povel billie's bounce 12k   1-3 12o
there is no greater love
body and soul

30 min
autumn in new york

billlee fertig

bass solo

montag
07.10.2019

04:00

45 min
impro dur moll

meiner haut glaube ich
mein alter nicht
meinem gesicht schon

dachte spontan an lynchs log lady
wir sind uns nicht unähnlich
b log

ich kann nicht anders
meine eigenen gedanken
wichtig nehmen
nur so
für mich
andere haben partner
oder haustiere
die versteht man auch nicht

gegen die leere
andenken
einfach
weil es geht

dahinter kommt man nicht mehr
als kind
waren die gedanken versteck
konnte ihnen blind vertrauen
jetzt ist krieg
und sie verraten mich
an den feind

der feind ist die leere

wenn denken nicht mehr hilft
üben

05:30

45 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   1-6 17o    7. 12o     8-9 16o    10. 120    11. 100

das goldlöckchenprinzip
größter lerneffekt
bei vier prozent überforderung
gerade bei fünf gewesen

andere lernen den koran
oder die tora auswendig
und ich
struggle bei elf chorussen
blues
müssen das aber auch nicht
in zwölf sprachen können
sag ich mir dann immer
der hinkt nicht nur
dem fehlt ein bein

künstler die zeit haben
kommen auf dumme gedanken
man müsste in new york leben
oder berlin
irgend wo es teuer ist
im dschungel würde man sie
gegen angst und lärm tauschen

von dresden aus
die avantgarde zu denken
ist unmöglich
die zeiten sind vorbei
deswegen übe ich blues
in allen tonarten

und zwischendurch
sp404

08:45

45 min
solo ferdinand povel billie's bounce 12k   1-3 12o
solo benjamin herman swing de paris 12k 18o
blues 12k  9o  klick auf volltakt

in der nähe oberlichtenaus
sonnig
auf einer Grasnabe sitzend
folgendes

nochmal zum versteck
als kind
war ich mir meiner gedanken sicher
oder nicht mal das
die sicherheitsfrage wurde gar nicht gestellt
alles was man dachte
darauf war verlass
heute weiß ich
dass es nur gedanken sind
es ist nur luft
darin
ein paar aufgewirbelte neuronen
und an den geschmack
oder den geruch
oder das gewicht
von damals
kann ich mich nur wage erinnern
jetzt ist mir klar
dass ich sterbe

das sterben setzt ein
wenn sich sinne in
erinnerungen auflösen
damals brauchte ich mich
an nichts zu erinnern

gottverdammte
unumkehrbarkeit

about me

sonntag
06.10.2019

lange nacht ambient
setup immer wieder gut
mix ausbaufähig
flötenspiel in hoher lage
leider ungenügend
viel elegisches
pianist
sein hinterland neogotik
den bruder spüre ich

am morgen
ohne zahnseide
nicht auszuhalten

seit langem einen traum gemerkt
meistens kein gutes zeichen
war gezwungen meine wohnung zu vermieten
ohne selbst darin wohnen zu dürfen
gut dass kein guru da ist
der mir das jetzt zerlegt
das bisschen psychologie

12:15

60 min
solo benjamin herman swing de paris 12k16o
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   1-6 16o    7. 14o     8-9 16o    10. 120

das wummern hat wieder eingesetzt

muss los
sonntags kann man nur
im hauptbahnhof
schokolade kaufen

zwei schüler

versuch
sich durch die müdigkeit zu beißen
wie sie sanft die schläfen
zusammendrückt
kopfkissenmethapher

der zünsler 
fliegt nicht schneller
selbst wenn man mehrfach
nach ihm schlägt
idiot


fragt mich einer

strange stuff
was probierst du damit aus

könnte glatt gott sein

vilniaus šv. onos bažnyčia
kirche der heiligen anna
oktober 2018
vilnius

samstag
05.10.2019

wenn ein samstag um viertel vier beginnt
dann mit kaffeetrinken

das beamt mich jedesmal zurück
jemand ruft k a f f e e

es braucht dabei ungeduld
in der stimme

dann bin ich wieder daheim
und es riecht warm
nach angebranntem holz


rechnungenschreiben ist so lästig wie sterben
aber danach hingegen fühlt man sich wieder
 also jetzt den kaffee

und die schokocreme


so
habe mich gezwungen
nichts zu tun

t. im café

freitag
04.10.2019

60 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k     1-6 15o       7-8 14o       9. 12o      10. 11o

zug ausgefallen wegen bauarbeiten
und dadurch drei schüler weniger
wird ein richtig kurzer unterrichtstag

zu hastig zuviel gegessen
jetzt aber los

im zug ein kind
speichelblasenblubbern
was willst du hier
Augen fragen
die fahrräder müssen da rüber

die feuchtigkeit drückt fliegen in meine augen
dieser trekker und diese egge hätten mich aufschlitzen können
im rückwärtsgang zur straße hin
und dann am berg
jan ullrich

vier stunden unterrichtet
zwei stunden registerproben geleitet

šv. kotrynos bažnyčia

donnerstag
03.10.2019

tag der deutschen einheit

kein unterricht

45 min
solo benjamin herman swing de paris 12k 16o
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   1-6 16o

60 min
solo sjoerd dijkhuizen billie's bounce 12k   7-11
the end of a love affair ben herman version    8o

zum mittagessen getroffen
danach kaffee und brownies

durchdringendes frequenzband
gut fürs radio
aber nicht auf einer welle
nicht mit zum zocken

45 min
solo ferdinand povel billie's bounce 12k   1-2 14o
solo benjamin herman august moon 12k begonnen

45 min
forts. august moon 12k
autumn in new york thema und solo begonnen

bouldern bis schluss

45 min
straight no chaser thema b und es
autumn in new york thema und solo

30 min
achtaktig dur und moll 12 keys
rhythm changes 12 keys

zu müde
rechte hand schmerzen

from the hip aufgenommen
video erstellt
natürlich 02:34 an p. geschickt

from the hip